Unsere jungen Pianisten

Alina Andersohn

geb. 2003, erhielt den ersten Cello- und Klavierunterricht im Alter von drei Jahren bei Ihrer Mutter. Bald wollte sie überall mitspielen und stellte sich dabei sehr geschickt an. Seit 2012 gewann sie bei „Jugend musiziert“ etliche 1. Preise auf Regional- und Landesebene sowie 2. Preise im Bundeswettbewerb ...weiterlesen

Jasmin Andersohn

geb. 2006, begann im Alter von 3 Jahren, Klavier und Geige zu spielen. Sehr bald schon konnte sie kleine Stücke im Familienensemble mit den großen Schwestern und der Mutter mitspielen, ...weiterlesen

Jakob Aumiller

wurde 2001 in München geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit fünf Jahren bei C. Nonn-Jordache, inzwischen wird er von Lukas Klotz unterrichtet. Er ist mehrfacher 1. Preisträger bei „Jugend musiziert“, u.a. in Klavier solo, vierhändig und Klavier/Gesang. 2014 erreichte er als Klaviersolist beim Bundeswettbewerb einen 2. Preis. ...weiterlesen

Jonas Aumiller

Jonas Aumiller wurde 1998 in München geboren und hat mit 7 Jahren begonnen Klavier zu spielen. Unterrichtet wurde er zunächst von Cornelia Nonn-Jordache; im Mai 2013 wechselte er zu Prof. Massimiliano Mainolfi.
Seit 2008 hat er im Wettbewerb „Jugend musiziert" zahlreiche ...weiterlesen

Viviana-Zarah Baudis

ist seit 2015 Stipendiatin der Yehudi Menuhin School in London und Schülerin von Professor Marcel Baudet. Zudem arbeitet sie regelmäßig mit Hyung-ki Joo. 1999 in München geboren, erhält sie seit ihrem sechsten Lebensjahr Klavierunterricht. ...weiterlesen

Johanna Bufler

Johanna Bufler (* 4. Oktober 1998 in München) stammt aus einer Ärztefamilie, als drittes von vier Kindern. Sie spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavier. Zunächst wurde sie von Prof. Martin Dörrie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover unterrichtet. Seit ihrem 7. Lebensjahr, nach dem Umzug der Familie nach Wasserburg am Inn, ...weiterlesen

Konstantin Egensperger

wurde im Juni 2005 als ältestes von vier Kindern geboren. Seit er fünf Jahre alt ist erhält er Klavierunterricht, ab 2012 bei Simon Gourari. Daneben spielt er seit 2011 Violoncello.
Als Pianist war Konstantin in den letzten Jahren mehrfacher Preisträger des Münchner Klavierpodiums,   ...weiterlesen

Sebastian Fuß

geb. 1999 in Reutlingen, begann im Alter von vier Jahren Blockflöte zu spielen, zuletzt bei Prof. Agnes Dorwarth in Freiburg. Klavierunterricht erhält er seit seinem 6. Lebensjahr bei der Reutlinger Pianistin Angela-Charlott-Linckelmann. ...weiterlesen

Nina Gurol

geboren am 21.05.1997 in Leverkusen begann ihren Klavierunterricht mit sechs Jahren an der Musikschule Leverkusen. Ihren ersten Wettbewerb spielte Nina mit acht Jahren.
Es folgten die Teilnahme an diversen Wettbewerben, wie z.B. am Nationalen Bachwettbewerb in Köthen, am Rotary Klavierwettbewerb in Essen , dem Thürmer-Wettbewerb, ...weiterlesen

Laetitia Hahn

(geb. 2003) gab mit sieben Jahren ihr erstes Solorecital in Klavier und Geige, spielte mit neun bei der Verleihung des Internationalen Mendelssohn-Preises an Richard von Weizsäcker im Leipziger Gewandhaus und gab mit zehn ihr Solo- und Orchesterdebüt. Mit elf wurde sie von den Aachener Nachrichten zum „Menschen 2014“ gekürt und ...weiterlesen

Philip Hahn

(geb. 2009) begann mit eineinhalb Jahren Klavier zu spielen und wurde mit vier Jahren Jungstudent. Seit 2016 studiert er bei Prof. Grigory Gruzman an der Kalaidos University of Applied Sciences. 1. Preise gewann er bei „Jugend musiziert“ solo und im Duo, beim Büdinger, Schlüter, Mendelssohn-Wettbewerb, bei Stage4kids und beim Internationalen Concorso MusicalMuseo/Sizilien. ...weiterlesen

Simon Haje

Simon Haje, geboren 2005, erhält seit seinem sechsten Lebensjahr Klavierunterricht. Er ist Jungstudent an der Universität der Künste Berlin und wird von der „Internationalen Musikakademie Berlin“ unterstützt. Im Nebenfach erhält Simon Orgelunterricht.
Beim Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ erzielte Simon in den Kategorien Klavier solo, ...weiterlesen

Carlo Hässelbarth

wurde 2002 in München geboren und entdeckte für sich die Musik als er 2007 begann Trompete zu spielen und 2008 gemeinsam mit Bob Ross und „Blechschaden“ im Gasteig und bei einem Brunnenhofkonzert in der Münchner Residenz kleine Solostücke ...weiterlesen

Marie Sophie Hauzel

wurde 2000 geboren und erhielt bereits mit vier Jahren Klavierunterricht. 2007 wurde sie Schülerin von Prof. Rosa Masferer, 2009 wechselte sie ans Mozarteum Salzburg als Jungstudentin von Prof. Andreas Weber. ...weiterlesen

Emily Hermann

Emily Hermann ist 2001 geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht 2007 bei Stefan Lietz an der Musikschule Fellbach. Zwei Jahre später wechselte sie in die Klavierklasse von Romuald Noll, wo sie innerhalb der Begabtenförderung der Stuttgarter Musikschule unterrichtet wird. ...weiterlesen

Philip Huber

wurde 2003 geboren und lebt in Traunstein. Er spielt seit frühester Kindheit Klavier und wird von Gianfranco Sannicandro unterrichtet. Viel Freude zeigt er bei der Mitwirkung im Mozart Kinderorchester mit Cembalo- und Orgelbegleitung, sowie im Chiemgau Jugendsymphonieorchester im Fach Cello. ...weiterlesen

Anna Karácsonyi

wurde im Jahr 2002 in Herten als Kind einer Musikerfamilie geboren. Im Alter von fünf Jahren bekam sie ihren ersten Klavierunterricht bei ihrer Mutter. Seit Oktober 2018 erhält sie Unterricht von Prof. Barbara Szczepanska. ...weiterlesen

Kenenisa Bernard Kilchmann

wurde 2005 in Addis Abeba geboren und lebt seit seiner frühesten Kindheit am Bodensee. Er begann das Klavierspiel im Alter von vier Jahren und wurde mit zehn Jahren in das Pre-College-Programm der Musikhochschule Trossingen aufgenommen. Seit 2017 wird Kenenisa von Gerhard Vielhaber unterrichtet und ...weiterlesen

Claudia Peter

geboren 2002 in Ostfildern, erhält seit ihrem fünften Lebensjahr Klavierunterricht in der Musikschule Calw im Nordschwarzwald. Von der klassischen Musik ist sie begeistert. Sie ist Preisträgerin verschiedener ...weiterlesen

Philipp Rhein

(*1998 in München) begann im Alter von sechs Jahren Klavierunterricht bei Daniela Birer zu nehmen. Schon nach einem Jahr wechselte er zu Margarethe Roters. Seit 2014 wird Philipp von Prof. Olaf Dressler unterrichtet. ...weiterlesen

zu den Gästen

Go to top