Go to top

Unsere Pianisten

Sandro Nebieridze

Sandro Nebieridze wurde am 7. Januar 2001 in Tiflis, Georgien, geboren. Er begann im Alter von fünf Jahren Klavier und Komposition ab neun Jahren zu lernen. Er studiert derzeit Klavier an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst München bei Prof. Antti Siirala und an der Fondazione Accademia Imola ...weiterlesen

Dmitrij Romanov

wurde am 03.11.1982 in Moskau geboren. An der Gnessin-Musikschule Moskau erhielt er seine Ausbildung in den Fächern Klavier und Komposition, bevor er 1997 nach München zog, um beide Schwerpunkte weiter auszubauen, zuerst am Richard-Strauss-Konservatorium ...weiterlesen

Naoe Sasaki

geboren im Jahr 2000 in München als Sohn japanischer Eltern, wuchs in einer musikalischen Familie auf. Abgesehen von anfänglichen pianistischen Impulsen durch seine Mutter bekam er jedoch keinen geregelten Klavierunterricht, sondern lernte das Klavierspiel weitgehend autodidaktisch. ...weiterlesen

Bernd Schmidt

wurde 1967 in München geboren. Ersten Klavierunterricht erhielt er mit sechs Jahren. Er ist Preisträger mehrerer „Jugend musiziert”-Wettbewerbe. 1996 absolvierte er den Konzertreifeabschluss am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium. Seine langjährigen Lehrer waren Vadim Suchanov, Marina Horak und Benedikt Koehlen. ...weiterlesen

Irina Shkolnikova

wurde in Charkiw geboren. Sie absolvierte die Spezialisierte Musikschule Charkiw mit Auszeichnung und studierte danach an der Hochschule der Künste. Dort schloss sie ihr Studium mit einem Diplom mit Auszeichnung ab ...weiterlesen

Clara Isabella Siegle

Clara Isabella Siegle, geboren im Jahr 2000, ist eine irisch-deutsche Pianistin. Sie wurde mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet und tritt erfolgreich im In- und Ausland auf. ...weiterlesen

Anthony Sintow-Behrens

wurde 2001 in München geboren und erhielt mit fünf Jahren den ersten Klavierunterricht. Den Wunsch, ernsthaft Klavier zu spielen und Pianist zu werden, bekam er erst mit 17 Jahren bei seinem Klavierlehrer Andreas Reith, weswegen er ebenfalls begann, intensiven Musiktheorie-Unterricht bei Rolf Basten zu nehmen. ...weiterlesen

Polina Spirina

stammt aus St. Petersburg, wo sie von Kindheit an eine exzellente musikalische Ausbildung genießen konnte. Ihre Aufnahmen wurden im Rundfunk übertragen und sie erhielt Auszeichnungen bei mehreren Festivals und Wettbewerben. ...weiterlesen

Heiko Stralendorff

wurde in England als Sohn deutscher Musiker-Eltern geboren, lebt seit seinem vierten Lebensjahr in Deutschland. Bis zum Abitur war sein Vater, der Pianist Rudolf Stralendorff, sein Klavierlehrer, während seines Studiums zählten Vitalij Margulis in Freiburg und Klaus Schilde in München zu seinen Professoren. ...weiterlesen

Werner Türk

erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei Udo Dammert in Simmerberg im Allgäu. Danach studierte er am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Alla von Buch und vervollständigte anschließend seine Ausbildung bei Gernot Sieber und in zahlreichen Meisterkursen. ...weiterlesen

Hans Wolf

absolvierte nach einem Klavierstudium inkl. Meisterklasse bei Prof. Edith Picht-Axenfeld in Freiburg ein Aufbaustudium in Musiktheorie, Improvisation, neuer Musik und Liedbegleitung an der Musikhochschule, Jazz und Arrangement am Konservatorium und am Freien Musikzentrum in München. ...weiterlesen

Aglaya Zinchenko

Aglaya Zinchenko wurde 1979 in Sankt Petersburg geboren und absolvierte dort ihr Musikstudium mit Auszeichnung. 2008 schloss sie die Fortbildungsklasse bei Prof. Margarita Höhenrieder an der Musikhochschule in München ab. ...weiterlesen

zu den jungen Pianisten