Nathalie Koshokar

wurde in Moskau geboren. Dort absolvierte sie die Fachmusikoberschule im Fach Klavier in der Klasse von Dmitrij Galynin. Danach begann sie ein Studium an der Gnessin-Akademie für Musik in der Klasse von Arthur Bernhardt.
Ihr Studium setzte sie in Deutschland fort, zunächst in Stuttgart  und danach in Dresden bei Prof. Arkadij Zenzipper, einem Schüler von Grigorij Sokolov.  Seit 2009 lebt Nathalie Koshokar in München und ist als freischaffende Pianistin, Klavierbegleiterin und Klavierlehrerin tätig.

Nathalie Ovtscharenko ist Mitglied des Pianistenclubs.

zurück
Go to top