Olga Kigel

wurde in Kirow in Russland geboren. Ihre pianistische Ausbildung erhielt sie an der Kirower Fachmusikoberschule. Danach setzte sie ihr Studium an der Staatlichen Kulturakademie in St. Petersburg in der Klavierklasse von Professorin Galina Minsker fort. Olga Kigel arbeitete als Klavierbegleiterin an der Kirower Philharmonie und an der Fachmusikoberschule in der Vokalklasse und unterrichtete Klavier an der Musikschule.

Seit Februar 2005 lebt sie in München und ist als Klavierlehrerin und Klavierbegleiterin tätig.

Olga Kigel ist seit 2007 Mitglied des Pianistenclubs München.

zurück
Go to top