Annette Böhm

1963 in München geboren. Erster Klavierunterricht mit acht Jahren, später ebenso Querflötenunterricht. Nach dem Abitur Lehre als Musikalienhändlerin und darauffolgende langjährige Tätigkeit in diesem Beruf.
1992-1996 Studium am Sprachen- und Dolmetscherinstitut München, Abschluss: Staatlich geprüfte Dolmetscherin und Übersetzerin für die russische Sprache.
Arbeitet als Musikalienhändlerin in der Notenabteilung des Musikhauses Bauer-Hieber und als freiberufliche Dolmetscherin und Übersetzerin. Seit 1995 widmet sie sich wieder intensiv dem Klavierspiel, wobei sie sich besonders des selten aufgeführten Nischen-Repertoires in der Klaviermusik annimmt.

Annette Böhm ist Mitglied des Pianistenclubs.ist aktives Mitglied des Pianistenclubs München.

zurück
Go to top