Anja Securius-Webber

wurde in Frankfurt/Main geboren. Sie studierte Sologesang bei Prof. Christa Degler an der Hochschule für Musik Würzburg, wo sie den 1. Preis beim Armin-Knab-Liedwettbewerb gewann. Ihr Konzertexamen schloss sie mit Auszeichnung ab. Später war sie eine Meisterschülerin von Ks. Erika Köth.
 
1987 - 1991 war sie am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken engagiert, wo sie u. a. die Partien von Octavian, Cherubin und Niklas gesungen hat. Seitdem hatte sie Gastengagements am Staatstheater Schwerin, am Staatstheater Karlsruhe und am Theater der Altmark Stendal. Sie wirkt häufig in Konzerten und Liederabenden in Deutschland und im Ausland mit.
 
1996 bis Juni 2000 war sie Gesangspädagogin an der Kreismusikschule Halberstadt, jetzt ist sie als Gesangspädagogin und Sängerin in München tätig.

zurück
Go to top