Carolin Danner

studierte an den Musikhochschulen in Augsburg, Genf, Stuttgart und Würzburg, zu ihren Lehrern gehörten Christine Olbrich, Hans-Peter Stenzl und Silke-Thora Matthies. Im Januar 2016 erhielt die Münchnerin ihr Meisterklassendiplom an der Hochschule für Musik in Würzburg.
Wichtige künstlerische Impulse erhielt sie außerdem in Meisterkursen bei Igor Shukow, Volker Stenzl, Konrad Elser und Menahem Pressler. Sie war Stipendiatin der Stiftungen Live Music Now und Villa Musica Rheinland-Pfalz sowie des Leopold-Mozart-Kuratoriums, und ist Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe. Vor und während ihres Musikstudiums schloss sie ein Studium der Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit dem Diplom ab.
Im Jahr 2014 erschien beim Label Animato ihre Solo-CD „Spanische Impressionen“, die als CD-Tipp des Hessischen Rundfunks und der „neuen musikzeitung“ ausgezeichnet wurde. Carolin Danner unterrichtet neben ihrer Konzerttätigkeit als Lehrbeauftragte für Klavier an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg.

www.carolin-danner.de
Carolin Danner ist Mitglied des Pianistenclubs.

zurück
Go to top