Ulrich König

erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 14 Jahren. Nach Preisen bei „Jugend Musiziert“ studierte er Klavier an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, wo er auch die Prüfung zum Diplom-Musiklehrer ablegte. Zwölf Jahre an der Musikschule Wolfratshausen tätig, regte ihn die Teilnahme an zahlreichen Kursen und Fortbildungen an, sich neue Wirkungsfelder zu erschließen.
Seit 1997 arbeitet er an der Rudolf-Steiner-Schule Gröbenzell als Klavierbegleiter in der Eurythmie, unterrichtet an der von ihm mitbegründeten Freien Musikinitiative und ist aktives Mitglied im Pianistenclub München. Neben der Tätigkeit als Klavierlehrer leitet er auch mit großer Begeisterung die Schülerband des Schulzirkus „Simsaltorelli“. In Konzerten tritt er als Solist - auch mit Orchester- ebenso wie als Kammermusikpartner und Liedbegleiter regelmäßig auf.

Uli König ist Mitglied des Pianistenclubs München.

zurück
Go to top