Jakob Aumiller

wurde 2001 in München geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit fünf Jahren bei C. Nonn-Jordache, inzwischen wird er von Lukas Klotz unterrichtet. Er ist mehrfacher 1. Preisträger bei „Jugend musiziert“, u.a. in Klavier solo, vierhändig und Klavier/Gesang. 2014 erreichte er als Klaviersolist beim Bundeswettbewerb einen 2. Preis. Zuletzt wurde ihm im Regionalwettbewerb 2015 in der Kategorie Klavier/Streichinstrument ein 1. Preis zuerkannt.

Mit seinem Bruder Jonas sowie Alexander Zettl erspielte er beim Bundeswettbewerb 2012 einen ersten Preis mit Höchstpunktzahl. Beim Internationalen Klavierwettbewerb für Klavier zu sechs oder acht Händen erhielt das Trio einen 1. Preis mit besonderer Auszeichnung. 2013 waren sie bei Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue zu Gast. Weitere Auftritte erfolgten u. a. in der Allerheiligen Hofkirche München, im Cuvilliés-Theater München sowie beim Schlossfest des Lions Clubs Schleißheim.

zurück
Go to top