LONDON

- Anziehungspunkt für Komponisten vom Festland -


Konzertdetails:

Am Freitag, 27.04.2018, um 19:30 Uhr

im Schloss Nymphenburg – Johannissaal

80638 München, Schloss Nymphenburg, 19
Anfahrt: Tram 17 und Bus 51 "Schloss Nymphenburg"

in Karte anzeigen.

Ende der Veranstaltung: ca. 22:00 Uhr


Preise:
Schloss Nymphenburg
23.00 Euro Normalpreis
18.00 Euro ermäßigter Preis
5.00 Euro für Kinder bis 14 Jahre

 spacer

Die Anzahl der Karten und die Preiskategorien können Sie später im Warenkorb angeben.



Schloss Nymphenburg
Fr, 27.04.2018, 19:30 Uhr

Konzertreihe „Musikmetropolen der Welt”
London
Anziehungspunkt für Komponisten vom Festland

Henry PURCELL (1659–1695)
Suite G-Dur Z 660
Prelude – Almand – Corant – Minuet
Yi Lin Jiang, Klavier

Johann Christian BACH (1735–1782)
Klaviersonate zu vier Händen C-Dur op. 15 Nr. 6 (1778?)
Allegro – Rondo. Allegretto
Ludmila Kwan und Gregor Arnsberg, Klavier zu vier Händen

Muzio CLEMENTI (1752–1832)
Klaviersonate fis-Moll op. 25 Nr. 5 (1790)
Allegro con espressione
Lento e patetico
Presto

Frédéric CHOPIN (1810–1849)
Barcarolle Fis-Dur op. 60 (1845/46)
Allegretto

Sylvia Dankesreiter, Klavier

PAUSE

Georg Friedrich HÄNDEL (1685–1759)
Aus: Suites de Pièces pour le Clavecin – Zweite Sammlung von 1733
Suite d-Moll HWV 437
Prélude
Allemande
Courante
Sarabande con Variazioni (Folia)
Gigue
Yi Lin Jiang, Klavier

John FIELD (1782–1837)
Nocturne Nr. 1 Es-Dur (1812)

Frédéric CHOPIN
Zwei Nocturnes H-Dur und E-Dur op. 62 (1846)

Felix MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)
Fantasie fis-Moll op. 28 „Schottische Sonate“ (1833)
Con moto agitato – Allegro con moto – Presto

Heiko Stralendorff, Klavier

Moderation: Sylvia Dankesreiter
Idee und Konzept: Yi Lin Jiang und das „Metropolen“-Team


zurück zum aktuellen Programm

Go to top